Enable FancyBox

dNano Tuning

Was sollte bei einem Dnano alles gemacht werden, wenn man Rennen fährt und schnell sein möchte.

Geschrieben von Claudio (dnano-ch) am 22.09.2011

Original von Claudio Paltenghi, übersetzt von Claudio Paltenghi


Was sollte bei einem Dnano alles gemacht werden, wenn man Rennen fährt und schnell sein möchte. Hier haben wir für Sie einige Beispiel aufgezeigt wie man es am einfachsten machen könnnte. Was einfach nicht fehlen darf ist die Pflege vom Dnano, es kann noch so viel Tuning eingebaut sein, wenn der Dnano nicht gepflegt wird bringt das nicht viel.

Ich hoffe wir können Ihnen gute Tipps geben.

1. Kugellager

Als erstes muss man sicher die Original Lager durch Keramik Lager ersetzten, da das Auto viel besser läuft und einen geringeren Rollwiderstand hat.

Das gleiche muss man bei der Hinterachse durführen. Für den Einbau der Lager kann ich das beigelegte Werkzeug von Kyosho sehr empfehlen.

Bei den meisten Kugel-Diff`s ist ein Lager vorhanden, das heißt man muss es bei der anderen Seite auch noch wechseln. 

 

2. Kugel-Differential 

Warum ein Kugel-Differenzial, und wann brauche ich ein spezielles Kugel-Differenzial! Das Kugelriff hilft die Kraft des Antriebes gleichmäßig auf die Achse zu verteilen, und somit die Kraft besser auf den Boden zu bringen, ohne Kugel-Differenzial bei einem Tuning Motor drehen die Räder nur durch.  Wann brauche ich ein spezielles Differenzial?

Man kann ein Tuning Diff auch bei einem originalen Motor einbauen, jedoch finde ich bring dies nicht viel. Das Tuning Diff wird in den meisten Fällen nur in Verbindung mit einem Tuningmotor verbaut. Ich muss auch dazu sagen, dass das Tuning Diff einiges ruhiger und nicht so eine große Unwucht hat wie das originale Diff.



3. Wartung

Es ist wichtig das man die Lager sowie das Kugel-Differnzial nach einer Weile reinigt und neu schmiert, dazu kann ich ein Teflon fett oder ein Flüssigfett empfehlen. Aber nicht zu viel, sonst ist das ganze Auto voll Fett.

4. Gyro genannt Kreisel

Der Gyro oder Kreisel genannt, registriert Bewegungen des Fahrzeugs um die Hochachse (Ausbrechen des Fahrzeugs), lange bevor diese mit dem menschlichen Auge erkennbar sind und steuert innerhalb von Sekundenbruchteilen dagegen. Es ist ein muss für jeden dNano Fahrer der einen Tuningmotor verwendet. Der Gyro oder Kreisel erleichtert auch das geradeaus fahren ohne dass sie ungewollt in die Bande fahren.

Vorsicht beim Einbau: die Kabel sauber verlegen, es kann passieren wenn die Kabel nicht sauber montiert wurden, dass sie ausreißen wenn sie die Batterie wechseln. Kabel nicht zu straff ziehen. Also ein muss für jeden Racer....

5. Antriebsritzel mit Tuning-Motor

Jetzt können wir uns der Geschwindigkeit zuwenden. Dazu verbauen wir zuerst einmal einen Tuning-Motor. Diesen gibt es in verschiedenen Ausführungen, den normalen X-Tuning-Motor, den Drehmoment-Tuning-Motor und den High-Speed-Tuning-Motor.

Ein weiterer wichtiger Punkt, ist die richtige Wahl des Motorenantriebsritzels wo schon im Lieferumfang enthalten ist zu wählen, sowie der passende Differenzial Antriebsritzel (nicht im Lieferumfang enthalten). Je grösser die Übersetzung, desto kleiner die Beschleunigung, je kleiner die Übersetzung desto grösser die Beschleunigung.

6. Übersetzung

Die richtige Übersetzung sollte der Piste angepasst werden. 

  • Eine Übersetzung mit 34Z/6Z-Ritzel ist gut für eine kurvenreiche Strecke.
  • Bei einer Strecke die eine lange Gerade hat, empfiehlt sich die Übersetzung 34Z/7Z oder 32Z/7Z-Ritzel.

7. Felgen und Reifen

Es gibt eine große Auswahl an Felgen und Reifen dabei unterscheidet man 3 Arten von Reifen: 

  • Gummireifen

  • Moosgummireifen

  • C&L Racing Reifen ohne Verschleiß

Gummireifen haben einen kleineren Abrieb wie die Moosgummireifen, und kommen schneller auf Temperatur. der Gripp bei den Gummireifen ist nicht ganz so gut wie die Moosgummireifen, da sind die Moosis noch ein Tick besser. Unsere eigenen C&L Racing Reifen haben auf der feinen RCP Bahn genau den gleichen Gripp wie die Moosgummi Reifen. die Gummireifen werden auf den RCP Bahnen in den meisten Fällen so gefahren.

  • Hinterachse : 8 Shore Härte
  • Vorderachse: 35 Shore Härte

Das geht so ganz gut, natürlich muss das Auto auch dementsprechend eingestellt sein.

Moosgummireifen bieten besseren Grip wie die Gummireifen, Geradeauslauf mit den Moosgummireifen ist besser, und sie lassen sich allgemein viel angenehmer und ruhiger fahren.

Die Hauptunterschiede:

Moosgummi hat eine gemischt zellige Struktur mit überwiegend offenen Zellen und einer dichten Außenhaut. Zellkautschuk hat dagegen eine geschlossen zellige Struktur ohne Außenhaut.

8. ICS Installation/Einstellungen

  1. USB-ICS-Treiber und die dNano-Software korrekt installieren
  2. ICS-Kabel an der 4-poligen dNano-Schnittstelle anschließen.
  3. Software starten und den richtigen COM-Port auswählen.
  4. Binde Taste gedrückt halten, einschalten und Taste dann wieder los lassen

Jetzt sollte die Verbindung zwischen PC und Dnano bestehen und man kann den Dnano programmieren.

Eine Übersetzung der Einstellungen des ICS Programm:

  • GAIN - Servohaltekraft bei Einwirkung externer Kräfte.
  • D.BAND - Totband für Servohaltekraft
  • SPEED - Servogeschwindigkeit
  • PNCH -- Ansprechgeschwindigkeit beim anlaufen des Servos
  • DUMP - Servo-Abbrems-Geschwindigkeit
    (Over = Servo übersteuert kurzzeitig, Smooth = Servo bremst gegen Ende der Bewegung ab)
  • D.FREQ - Motor Ansteuerfrequenz
    (niedrige Frequenz = mehr Drehmoment, aber weniger Fahrzeit)
  • NUTRAL - Totband für Gashebel
  • V.INERTIA - Freilauf Simulation
  • ST.GAIN - Gyro Verstärkung von 0 (wenig) bis 255 (viel)
  • TH.GAIN - Gyro Verstärkung von 0 (wenig) bis 255 (viel)


9. C&L Batteriehalter

Hier Stelle Ich unseren Hauseigenen Dnano Batteriehalter vor:

  • Der Batteriehalter ist leichter wie der Originale (Gewichtsreduktion)
  • Der Originale Batteriehalter hat ein Gewicht von 1.3 gr der Carbon Batteriehalter hat gerade mal ein Gewicht von 0.2 gr = 1.1gr Gewichtsreduktion
  • Super Qualität (sehr stabil)

10. C&L Racing Reifen

Hier unsere eigenen Racing Reifen die einen super Gripp auf der RCP Bahn haben.  Die Reifen haben kaum Abnutzung und halten ewig.


Hier sehen Sie unsere Rennfahrzeuge die im Einsatz sind

Wir würden uns freuen wenn sie unser Dnano Forum besuchen würden. 

 

Zurück zur Übersicht

Bewertung:
58.0
504 Bewertungen
1 2 3 4 5

Facebook Favicon TwitThis Favicon del.icio.us Favicon Digg Favicon
Diesen Artikel weiterempfehlen ...

14.07.2017

ernst

wahr mitr eine gute hilfe die seite..wäre es möglich das ich über euch solche reifen erwerben kann wie die roten.. gr ernst